signup_logo_normal
Online Intensivtraining

Websiteumsetzung neu gedacht

Nimm die Erstellung deiner Website in die eigenen Hände! Lerne, wie man mit WordPress einfach und zeitsparend einen professionellen Unternehmensauftritt im Web aufbaut, der überzeugt. Und das ohne Baukastensysteme und um ein Vielfaches günstiger, als die Erstellung der Website durch externe Dienstleister.

Du hast Fragen zum Kurs, bist dir nicht sicher ob du geeignet bist oder eine Förderung bekommst?
Informiere dich in unserer nächsten Inforunde am 9.4.2024 um 16 Uhr. 

Worum geht es in diesem Kurs?

In diesem Intensivtraining lernst du, wie du deine eigene Website mithilfe von WordPress und Elementor bauen kannst. Dazu brauchst du keine Kenntnisse in der Programmierung. Wir helfen dir dabei, dein Unternehmen online optimal zu präsentieren und über deine neue Website Kunden anzusprechen. Gemeinsam erarbeiten wir von der technischen Basis, über die Struktur der Inhalte bis zum Design alle wichtigen Bestandteile einer überzeugenden Website. Dabei gehen wir kleinschrittig vor und setzen das Gelernte direkt in der Praxis um. Und am Ende des Intensivtrainings hast du dann eine voll funktionsfähige Seite, die du selbstständig verwalten und erweitern kannst.

Vorteile von WordPress gegenüber Baukastensystemen:

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Für Selbstständige und kleine Marketing Teams bis zu 5 Personen.

Für dich, wenn du….

Teilnehmeranzahl:
mind. 5 Teilnehmer*innen pro Kurs, max. 20

Dauer
12 Wochen (10x 120 Min, 10x 60 Min)
+ 2 kostenlose Einzelsessions à 60 Minuten

Termin
Start des Kurses: 5.8.2024
Bewerbungsfrist: 5.8.2024

Materialen
Arbeitsmaterialien zu jeder Stunde

Technischer Support
Hilfestellung bei der Einrichtung aller Tools durch unsere Expert*innen für einen Zeitraum von 3 Monaten

Option
Kosten
pro Teilnehmer
4990 Euro zzgl. MwSt.

Hinweis: Für Freiberufler und Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern können die Kosten der Fortbildung bis zu 90% übernommen werden. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Kurs Highlights

Was bietet der Kurs?

Individuelle Betreuung:
Jedes Thema wird von Expert*innen aus unserem Team begleitet, die fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich WordPress und Elementor mitbringen.

Gruppenunterricht für Interaktion:
Der Gruppenunterricht ermöglicht den Austausch von Erfahrungen und Ideen zwischen den Teilnehmer*innen, wodurch ein lebendiges Lernumfeld entsteht.

Wöchentliche Fragerunden:
In den wöchentlichen Fragerunden haben Teilnehmer*innen die Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Praxisnahe Themen:
Lerne nicht nur die Theorie, sondern setze das Gelernte direkt in die Praxis um. Unser Kurs bietet zahlreiche praktische Übungen und Anwendungsbeispiele.

Flexibles Lernformat:
Mit 10 Doppelstunden über 10 Wochen ist der Kurs so konzipiert, dass er in den hektischen Alltag von Freiberufler*innen passt.

Hohe Qualität:
Als ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen ist die stetige Verbesserung und Umsetzung unserer Qualitätsstandards im Rahmen der Schulungen ein hohes Anliegen.

Kursprogramm

Inhalte und Themen

Grundlagen von WordPress:

In dieser Phase werden die Teilnehmer*innen die Grundlagen von WordPress kennenlernen. Das beinhaltet eine Einführung in das Dashboard, die Verwaltung von Seiten und Beiträgen, die Navigation durch Menüs und die Nutzung von Widgets. Wir werden auch auf wichtige Konzepte wie Benutzerrollen und grundlegende Einstellungen eingehen, um eine solide Basis für die Website-Erstellung zu legen.

Installation und Konfiguration von Elementor:

Die Teilnehmer*innen werden Schritt für Schritt durch die Installation und Konfiguration von Elementor geführt. Dies beinhaltet die Auswahl und Implementierung des Builders in WordPress sowie die Konfiguration grundlegender Einstellungen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Integration von Elementor, um den maximalen Nutzen aus diesem leistungsstarken Page-Building-Tool zu ziehen.

Auswahl eines passenden Themes:

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Einführung in die Verwendung von Themes in WordPress. Wir geben einen Überblick, auf welchen Plattformen man nach geeigneten Premium-Themes suchen kann und was die Vor- und Nachteile des Einsatzes im Gegensatz zur Verwendung von Standard-Themes sind. Innerhalb des Kurses werden wir für die Praxisbeispiele mit dem kostenlosen Theme Hello von Elementor arbeiten.

Anpassung des Designs mit Elementor:

Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie das ausgewählte Theme mithilfe von Elementor anpassen können. Wir gehen auf die verschiedenen Designmöglichkeiten ein, einschließlich Farbschemata, Schriftarten, Layouts und mehr. Der Schwerpunkt liegt auf der Erstellung eines einheitlichen und ansprechenden Erscheinungsbilds, das die Markenidentität widerspiegelt.

Verwendung von Elementor-Blöcken:

Hier wird detailliert auf die Verwendung von Elementor-Blöcken eingegangen. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie verschiedene Blöcke effektiv einsetzen können, um Texte, Bilder, Videos, Call-to-Action-Elemente und mehr zu integrieren. Praktische Übungen ermöglichen es den Teilnehmer*innen, ihre Kreativität zu entfalten und dynamische Inhalte zu erstellen.

Erstellung von ansprechenden Seitenlayouts:

Die Woche konzentriert sich darauf, wie man mit Elementor beeindruckende Seitenlayouts erstellt. Wir behandeln die Strukturierung von Seiten, die Verwendung von Spalten und Abschnitten sowie fortgeschrittene Designmöglichkeiten. Ziel ist es, die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen professionelle und ästhetisch ansprechende Seiten zu gestalten.

Anpassung für verschiedene Geräte:

Hier wird gezeigt, wie man sicherstellt, dass die erstellte Website auf verschiedenen Geräten reibungslos funktioniert. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie das responsive Design von Elementor optimal nutzen, um zu gewährleisten, dass ihre Websites auf Desktops, Tablets und Smartphones gleichermaßen ansprechend aussehen.

Optimierung der Ladezeiten:

Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie die Ladezeiten ihrer Websites optimieren können, um eine bessere Benutzererfahrung und höhere Suchmaschinenbewertungen zu erzielen. Wir diskutieren bewährte Methoden zur Bildkomprimierung, zur Reduzierung von HTTP-Anfragen und zur Implementierung von Caching-Strategien. Dabei werten wir kontinuierlich weiter Daten aus und analysieren das Nutzerverhalten, um besser zu verstehen, was Ihre Kunden wollen und schnell auf Ihre Wünsche reagieren zu können.

Integration von Plugins:

Teilnehmer*innen lernen, wie sie Plugins in WordPress integrieren können, um die Funktionalität ihrer Websites zu erweitern. Wir diskutieren beliebte Plugins für Sicherheit, SEO, Kontaktformulare und mehr. Praktische Anwendungen helfen den Teilnehmer*innen, Plugins sinnvoll in ihre Website zu integrieren. Interessen und dem Verhalten Ihrer Kunden basieren. Dabei werten wir kontinuierlich weiter Daten aus und analysieren das Nutzerverhalten, um besser zu verstehen, was Ihre Kunden wollen und schnell auf Ihre Wünsche reagieren zu können.

Präsentation der Projekte

Die Teilnehmer*innen setzen das erlernte Wissen in einem umfassenden Begleitprojekt um. Dies beinhaltet die Erstellung einer voll funktionsfähigen Website von Grund auf unter Verwendung von WordPress und Elementor. Während dieses Projekts haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre individuellen Ideen umzusetzen und erhalten dabei Feedback von den Experten.

Erfolge ausgewählter Kunden

“Gezielte Platzierung und Aufbau von Konversion optimierten Inhalten zur nachhaltigen Steigerung der Leadzahlen potenzieller Interessenten.”

VEDA GmbH

“Optimierung der Marketingperformance durch den Einsatz von google Ad Grants und zielgruppen orientierter Anzeigenschaltung im Bereich Social Media. “

Stiftung Kinderherz

“Einführung von Hubspot zum Aufbau einer zielgerichteten Inbound Strategie zur Steigerung der Leadanzahl und Indentifikation neuer Marketingpotenziale.”

SP_Data GmbH

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen?

Lucy Weber
Projektleitung & Management

André Afram-Bredenkamp
Websitedevelopment und Online-Marketing

Der Bewerbungsprozess

So kannst du mitmachen

Schritt 1
Bewerbung
Da wir bewusst kleine Kursgruppen haben, ist es uns sehr wichtig, dass die Teilnehmer*innen zusammen passen, damit alle den größten Mehrwert haben. Daher bitten wir dich, dich bei uns zu bewerben. Dies gibt dir und uns die Möglichkeit alle Fragen zu klären.
1
Schritt 1
Schritt 2
Erstgespräch
Im ersten Gespräch klären wir alle Fragen. Solltest du dich für eine Förderung interessieren, besprechen wir deine Möglichkeiten. Dieser Termin dauert ca. 30 Minuten.
2
Schritt 2
Schritt 3
Optional: Prüfung der Förderung
Jetzt beginnt der Überprüfungs-Prozess.
3
Schritt 3
Schritt 4
Los geht's
Nachdem alles geklärt ist, kann es losgehen und du bekommst alle nötigen Informationen zu deinem Intensivtraining wie z. B. deine Logindaten, deinen persönlichen Ansprechpartner.
4
Schritt 4

Jetzt durchstarten!

Los geht’s mit dem ersten Schritt.

Fülle das nebenstehende Formular aus und gib uns einen kurzen ersten Eindruck, was dich zu der Teilnahme motiviert und wo deine persönlichen Herausforderungen liegen.

Dies hilft uns bei der Vorbeitung des Erstgesprächs. Schick uns auch gerne Informationen zu deiner bisherigen Website, sofern du eine hast.

Wir freuen uns von dir zu hören!

KONTAKT

Sie haben eine Frage zu unseren Angeboten oder suchen Ansprechpartner?
Hier werden Sie fündig. :)

André Bredenkamp
Geschaftsleitung & Marketingberatung

Lucy Weber
Projektleitung & Management

sign:up GmbH
Vinckeweg 15
47119 Duisburg

Du hast Fragen?

Nutze unsere kostenlose und unverbindliche Inforunde um offene Fragen in Bezug auf den Kurs, Inhalte, Eignung oder auch Förderung zu klären. 

Wann: 09.04.2024 um 16 Uhr, ca. 30 Minuten

Wan findet was statt?

Damit du keine Intensivtraining oder eine der Fragerunden verpasst, werden alle Sessions aufgezeichnet und in einem Loginbereich zur Verfügung gestellt.

Was
Wann
Intensivtrainings
vom 29.4.2024 bis zum 1.7.2024
Immer Montags
von 15-17 Uhr
Fragerunden
vom 3.5.2024 bis zum 5.7.2024
Immer Freitags im Wechsel:
Nachmittags von 15-16 Uhr Vormittags von 10-11 Uhr

Danke für deine Bewerbung

Du bekommst nun eine Mail mit dem Bestätigungslink deiner Angaben.